Fleckviehzucht

Doppelnutzung in Perfektion !


Für die Zucht und Vermarktung halten wir die Doppelnutzungsrasse Fleckvieh, zur Erzeugung von Milch und Fleisch.

 

Seit 1965 wird die Rasse Fleckvieh gehalten. 1985 sind wir dem Milchkontrollverband und dem Zuchtverband Kärntnerrind beigetreten.

 

Gleichzeitig wurde mit der Milchproduktion begonnen und die erzeugte Milch wird von der Molkerei Kärntnermilch abgenommen. Wir haben uns gegenüber der Molkerei zur gentechnikfreien Fütterung verpflichtet.

 

Es erfolgte ein steter Aufbau unseres Zuchtbestandes. Derzeit halten wir 25 Milchkühe und 30 Stück Jungvieh für Nachzucht und Vermarktung. Das weibliche Jungvieh und ein Teil unserer Milchkühe verbringen den Sommer auf der Alm im Nationalpark Hohe Tauern.


Unsere Tierhaltung ...